Autorenarchiv: stk

Linksammlung, Civic-Tech- und Retrofuturismus-Ausgabe

Einige Links, die seit einer Weile bei mir offene Tabs belegen und die ich fuer die Nachwelt erhalten moechte: Why Futurism Has a Cultural Blindspot. We predicted cell phones, but not women in the workplace. Christian Foerster vom Verkehrsministerium Baden-Wuerttemberg erzaehlt gerne, dass wir in der Zukunftsvision des automatisierten Fahrens eigentlich Retrofuturismus betreiben: Quasi-Raketen-Autos, in […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , | Kommentieren

Paper der Woche: Hackathons

Tolle Paper-Empfehlung von Paula: Hackathons as Co-optation Ritual: Socializing Workers and Institutionalizing Innovation in the “New” Economy Abstract Hackathons, time-bounded events where participants write computer code and build apps, have become a popular means of socializing tech students and workers to produce “innovation” despite little promise of material reward. Although they offer participants opportunities for […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , , | Kommentieren

Niemand braucht Blockchains

"What if there isn’t actually any use for a distributed ledger at all?" https://t.co/nExDhtGJsj — Lorenz Matzat (@lorz) 24. Dezember 2017 Seit ich Stadtbediensteter bin, begegnen mir staendig Berater von namhaften Buden, die z.B. alle Akten Suedtirols „in die Blockchain“ bringen wollen. Rueckfragen, was das denn bringen soll und wofuer es eine Blockchain hier wirklich […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , | Kommentieren

Corporate-IT-Tipp fuer entspannten Urlaub

Seitdem ich Angestellter in einer Stadtverwaltung bin, muss ich IT-Infrastrukturen mit Windows und Outlook nutzen. Neben der wahnsinnig machenden Unbedienbarkeit von Outlook gehoert dazu auch Die Passwortpolicy.  Die Passwortpolicy kommt noch aus einer Zeit, in der man annahm, dass Passwoerter genau dann sicher sind, wenn sie jeweils eine bestimmte Anzahl Buchstaben in Groß- und Kleinschreibung, […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt | Kommentieren

#jhasien Tag 5: Von Null auf Firebase

Hatte ich gestern erwaehnt, dass es ja frueh ins Bett gehen kann? Nun. Irgendwie wurde es dann doch spaeter *raeusper* “Ein Tweet, der deinen Namen trägt” “Hinterm Tworient geht’s weiter” – @_stk #jhasien — sonnenknd (@sonnenknd) 13. Oktober 2017 Das machte aber nicht so furchtbar viel, denn fuer den Samstag war erst 0930 Uhr Treffpunkt […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , , | Kommentieren

#jhasien Tag 4: Losgehackt!

Heute startete der eigentliche Hackathonpart bei Jugend hackt – Vernetzte Welten. Im Gegensatz zum normalen Zeitplan hatten wir Aufwaermen und Kennenlernphase ja schon gestern am Donnerstag abend erledigt – heute ging es also schon verdammt frueh (0700 Uhr Fruehstueck?! Srsly?!?!) in der sehr ungewohnt-untypischen und weitgehend koffeinfreien Atmosphaere des SAP-Gebaeudes mit der Brainstormingphase los. Durch […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , , | Kommentieren

#jhAsien Tag 3: Schlafmangel und Auftaktworkshop

Diese Tageszusammenfassung wird eine kurze. Wir haben halb zwoelf abends und ich habe gerade selbst fuer meine Verhaeltnisse etwas argen Schlafentzug – so mit konzentrieren muessen, um die Treppe hochzukommen und beim Sitzen erstmal wegnicken ^^ Wenigstens geht es mir nicht alleine so: Heute morgen geht es um 8:30 Uhr los, weil den Jugendlichen 9 […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , , | Kommentieren

#jhAsien: Soo viel an einem Tag!

Tag zwei der Jugend-hackt-Asien-Reise, und weil mir mein Zimmerkollege, der sogenannte Starbug, Melatonin vercheckt hat, war ich um 0030 eingeschlafen und um 0630 hellwach. Ausgezeichnet. Ich schreibe diesen Post am Ende dieses zweiten Tages, und bin im Rueckblick etwas ueberrascht, wie viel Zeug das heute wieder war. Los ging es schon kurz nach 0700 mit […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , , | Kommentieren

#jhAsien: Hello Tokio!

Vergangene Woche war erst Jugend hackt bei uns in Ulm, und nur acht Tage spaeter sitze ich hier am Dienstagabend in Tokio in unserem Hotel direkt neben dem Tokioter Goethe-Institut. „Vernetzte Welten“ heisst das Motto, unter dem gerade auf Einladung des Goethe-Instituts drei Gruppen mit je fuenf TeilnehmerInnen und fuenf MentorInnen gleichzeitig in Taipeh, Hongkong […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , , | 1 Antwort

Empfehlungen eines Wahlprogramms

Diese Tweetkette von Christoph Kappes mag ich doch noch einmal festhalten, bevor sie sich im unendlichen Archiv verliert: Die Partei, die die wichtigsten tausend Bücher frei verfügbar macht, würde ich wählen. — Christoph Kappes (@ChristophKappes) 17. September 2017 Meine Stimme bekäme auch die Partei, die massiv Open Source Infrastruktur fördert: Projekte, Prozesse, Pflege. — Christoph […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , | Kommentieren