Tag-Archiv: Wissenschaft

Paper des Tages: “Those edibles hit hard”

Sowas schlaegt mir Google Scholar in den persoenlichen Empfehlungen vor: “Those edibles hit hard”: Exploration of Twitter data on cannabis edibles in the U.S – Drug & Alcohol Dependence Inhaltlich ist das zwar eher fad, aber vielleicht kann ich damit endlich auch Teil des uulm-hilarious-paper-review-club werden   Wat. Wer legt hier Forschungsarbeiten über Pinguinkacke hin? […]

In Allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , | Kommentieren

Finkbeiner test

Dieser Tage von @johl in die Timeline gebracht: Der Finkbeiner-Test. Hat nix mit dem Ulmer Getraenkemarkt zu tun, sondern kann analog zum Bechdel-Test verstanden werden, wie journalistisch mit einer Wissenschaftlerin (im Gegensatz zu einem Wissenschaftler) umgegangen wird: To pass the test, an article about a female scientist must not mention: The fact that she’s a woman Her […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt | Kommentieren

Papierumfragen mit Optical Mark Recognition

Heutzutage kann man zwar beinahe alles auch per Onlineumfrage erfassen — manchmal moechte oder muss man aber vielleicht auch einmal einen klassischen Papierfragebogen erstellen und ausfuellen lassen. Damit das gerade bei umfangreicheren Umfragen nicht zur Erfassungsorgie wird, gibt es Optical Mark Recognition — kennt man vielleicht von der Vorlesungsevaluation; die uulm verwendet dafuer EvaSys. Dabei […]

In Allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt | Kommentieren

Overly honest methods

Das momentan schoenste Twitter-Mem: #overlyhonestmethods — wie Forschung wirklich aussieht. Kuratierte Sammlungen gibt es hier und hier, derweil hier einige Lieblingszitate: A modified protocol was implemented because a certain graduate student seems unable to follow simple instructions. #overlyhonestmethods — Dr. Twittenheimer (@DrTwittenheimer) January 8, 2013 I can’t send you the original data because I don’t […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt | Kommentieren

Paperfunde: Wahlbetrug und Bill Clintons Zigarre

Die zwei Fundstuecke des Tages: Klimek, Yegorov, Hanel & Turner: Statistical detection of systematic election irregularities Wer sich mit Wahlmanipulationen wie Gerrymandering nicht zufrieden gibt, greift zu „haerteren“ Wahlfaelschungstechniken — aber wie deckt man diese auf? Klimek et al streifen kurz den (umstrittenen) Ansatz ueber Benford’s Law, bevor sie ein eigenes Modell vorstellen; zur Visualisierung eines […]

In Allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , | 1 Antwort

Wenn Manfred Spitzer Studien zitiert

Eine kleine Ergaenzung zum Artikel von neulich ueber Manfred Spitzer und seine populaerwissenschaftlichen Haudraufaussagen Medienauftritte: Beat Doebeli reagiert auf Spitzers ZDF-Auftritt und zerlegt muehelos en passant eine seiner aktuellen Kernthesen. Fazit: Spitzers Vorgehensweise ist in keinster Art und Weise hilfreich zur Lösung der tatsächlich vorhandenen Herausforderungen im Zusammenhang mit Computer und Internet in Schule und […]

In Allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt | 1 Antwort

Populistenhirnforscher

Manfred Spitzer ist Hirnforscher an der uuulm und bekannt fuer seine steilen Thesen insbesondere was die Nutzung „neuer“ Medien auf die geistige Entwicklung angeht. Die verpackt er gerne in populaerwissenschaftliche Buecher, wobei die Betonung hierbei eher in Richtung „populaer“ als „wissenschaftlich“ geht. Ich finde das aergerlich, weil er mit seinen Buechern und Fernsehauftritten erstens seinen […]

In Allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt | 2 Antworten

Science: Jetzt mit Puder

Dies ist das offizielle Video der EU-Kampagne „Science: It’s a Girl Thing!“. Wer sich mit wissenschaftlichen Publikationen um das Thema Gender vor allem in Bezug auf die MINT/STEM-Faecher beschaeftigt (die hier offenkundig eine Rolle spielen sollen), koennte beispielsweise ueber D.E. Betz and D. Sekaquaptewa: “My Fair Physicist? Feminine Math and Science Role Models Demotivate Young […]

In Allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , , | 4 Antworten

Mathematische Modelle zu Impfgegnerschaft

Auf Twitter bin ich auf eine Simulation von Colin Jenkins gestossen, der anhand animierter Kaestchen die Verbreitung von Krankheiten mit einem SIR-Modell zeigt und wie die konsequente Impfung weiter Teile der Bevoelkerung zu einer Herdenimmunitaet fuehrt: Im Falle eines Epidemieausbruchs werden auch die nicht immunisierten Teile der Bevoelkerung geschuetzt, da durch die weitgehende Immunisierung die […]

In Allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , | Kommentieren

Teddybaeren fuer sozial ausgeschlossene

Das Paper des Tages kommt von der National University of Singapore und vereint social awkwardness mit Teddybaeren. Eine Zusammenfassung gibt es beim BPS Research Digest: Across two studies Kenneth Tai and his colleagues prompted some of their participants to feel socially excluded, either by giving them false feedback on a personality questionnaire („You’re the type […]

In Allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , | 1 Antwort