Alles anders

Da lauf ich heute die Olgastrasse entlang und sehe „zu vermieten“-Schilder in einem Fenster haengen. „Lustig“, denk ich mir, „da was reinzubauen, das haette was, so direkt in ehemaliger Pufferbarnaehe“.

Und dann ist mir aufgefallen: Das war die Puffer. Jetzt neu gestrichen, und mit dem bis unlaengst immer noch haengenden Schild ist fast alles verschwunden, was jemals Pufferbar war.

Derweil wollt ich das doch abschrauben und mir ins Zimmer haengen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.