Aha, aufm Mond war’n se also. Fuell’n se dit mal aus!

EPISCH! Irgendwas zu verzollen Herr Armstrong? Mondgestein vielleicht?. Allein schon der Umstand, dass da der Customs Inspector des Honolulu Airport tatsaechlich ein Formular ausfuellt, mit „Departure from: Moon“ und „Flight No.: Apollo 11“ ist gigantisch.

Die ganze Geschichte gibt’s auf space.com.

Ein Gedanke zu „Aha, aufm Mond war’n se also. Fuell’n se dit mal aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.