Scheduled Downtime

Eigentlich sollte ich gerade „nebenan“ im Team-Ulm-Blog die heutige Umstellung ein wenig mitdokumentieren — allein, der „uebrige“ Server, auf dem das Blog laeuft, war mit dem Ansturm der rund 8000 Benutzer nicht gewachsen. Nitek und ich twittern jetzt erst einmal ein wenig, waehrend die Datenbanken vor sich hin kopieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.