Wie Städte die Mobilität der Zukunft gestalten

Linkliste zum Vortrag auf der re:publica. Arbeitsfassung vom Dienstag; wird noch erweitert werden.

Das Upgrade auf Stage 2 war etwas arg respekteinfloessend. Sorry auch an alle, die die Torten der Wahrheit erwartet hatten; als Ausgleich folgender Versuch

Silicon-Valley-Techsolutionismus

Silicon Valley erfindet den Bus neu. Ein Drama in mehreren Akten:

Elon Musk, Monorail-Verkaeufer

Gemeint ist diese Episode: Marge vs. the Monorail – S04E12 bei den Simpsons, Wikipedia:EN

Screenshot von Volker Blees beim Verkehrsministerium Baden-Württemberg im April 2019

Vernetzte Verkehrstraeger

Technologische Souveraenitaet; Oeffentliche Gelder → Oeffentliche Gueter

Mobilitätsportal Karlsruhe

Open-Data-Community: Code for Germany

Oertliche Communities mit oeffentlicher Foerderung: BonnLab, hackspace moers, WesterwaldLab Betzdorf, Verschwoerhaus Ulm, plus unzaehlige andere, tolle, nicht staedtisch gefoerderte als Vorbild (zB Dingfabrik Koeln, Eigenbaukombinat Halle, die Liste koennte hier quasi endlos sein)

Code for America Fellowship

Digitransit: Offizielle Seite; Deployment in Helsinki; Github-Repositories; Architektur; Ulmer Alpha-Deployment

Datenraum Ulm: GTFS-Daten der SWU; rettedeinennahverkehr.de; GD 411/18 (Anlage 1, Anhang 2 ist hier relevant)

Herrenberg: https://mobil-in-herrenberg.de/; TTN-Links folgen

Mitfahrdezentrale: Twitter @mfdz_de

Radforschung: radforschung.org

Mobility Data Specification

Spezifikation auf Github

Was Städte lernen können (radforschung.org)

MDS für Kommunen erklärt (radforschung.org)

Weitere Lektüre

Verkehrspolitik – eine Interdisziplinäre Einführung (Oliver Schwedes, Hrsg) (via @gglnx)

It’s not all lightbulbs – If we abandon the cult of the Great White Innovator, we will understand the history of technology in a much deeper way

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.