Geklaut, kopiert und eingefuegt

Am Albert-Schweizer-Gymnasium Crailsheim hat’s einen schoenen Schulcampus, der offenbar auch ganz rege von den SchuelerInnen mitgestaltet wird. Abidenkmaeler und -murals sind da nicht nur irgendwo verschaemt hingebaut, sondern verzieren so ziemlich jede freie Flaeche.

Ob die raeumliche Naehe des Aushang fuer die Juratage der Uni Bayreuth zum „Abipedia“-Wanddenkmal Zufall oder Absicht war, konnte ich aber leider nicht herausfinden.

Ein Gedanke zu „Geklaut, kopiert und eingefuegt

Schreibe einen Kommentar zu nullsummenspiel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.