Tag der Befreiung

Es gibt auch nach Jahren immer noch erste Male: Das erste Mal im Treptower Park beispielsweise, und wenn man das am 9. Mai ist, dann hat das Sowjetische Ehrenmal dort nochmal eine ganz andere Wirkung.

ehrenmal

Der ganze Park ist voll russisch sprechender Leute, die beiden knienden Soldaten vor den stilisierten Marmorflaggen von einem Blumenmeer umgeben, und unzaehlige Leute mit schwarz-orangen Schleifen an der Kleidung schreiten ueber das Graeberfeld zur zentralen Statue, die umgeben von Blumen und Wasserglaesern mit darauf drapierten Brotscheiben noch seltsam-brachialer wirkt als sie das vermutlich ohnehin taete.

statue

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.