Was passiert, wenn Millionen Briten gleichzeitig Tee kochen?

Ich dachte ja zuerst an einen Hoax, mit dem die BBC ihre Erfolgsserie EastEnders selbstbeweihraeuchern wollte, aber in Grossbritannien gibt es offenbar ein besonderes Phaenomen, das es anderswo nicht so gibt: TV Pickup.

As the British public tend to watch the same TV programmes and take advantage of breaks in these programmes to operate electrical appliances (particularly kettles) they cause large, synchronised surges in electricity consumption. National Grid staff devote considerable resources to predicting and providing electricity supply for these events

5minuetige BBC-Kurzdoku (Direktlink):

via @mjays / Diskussion auf news.ycombinator.com

Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht und getaggt , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

3 Kommentare

  1. -1
    Am 8. Januar 2013 um 15:33 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Mit Anzug im Control Center. Als ob!

    • Am 8. Januar 2013 um 15:46 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Oh, wer weiss — Grossbritannien und so 😀

  2. Am 11. Januar 2013 um 14:22 Uhr veröffentlicht | Permalink

    LOL, ja, im Rest der Welt kennt man den Effekt nur bei den Wasserwerken wenn bei Fußballspielen die Pause kommt und alle schnell auf’s Klo huschen um das Bier wieder rauszulassen. 🙂

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*