Kuriosum des Tages

Die Richter in England sind offenbar der Ansicht, die mutmaßlichen Hacktivisten ihren teils in der Szene äußerst bekannten Nicknames zugeordnet zu haben, und wollen ihnen verbieten, unter diesen Nicknames weiterhin aufzutreten.
[…]
Noch kurioser ist der Fall des 22-jährigen Studenten Peter David Gibson: diesem ist ab sofort verboten, sich online „Peter“ zu nennen.

England: Mutmaßliche Hacktivisten erhalten Nickname-Verbot / via @plomlompom

2 Gedanken zu „Kuriosum des Tages

  1. Moritz

    Sehr gut. Jetzt weiß ich, dass jeder, der sich im Netz Peter nennt, nicht dieser Hacker Peter ist. Alle, die sich nicht Peter nennen, könnten aber der Hacker Peter sind. Hier gilt es dementsprechend Vorsicht walten zu lassen. Jeder könnte Peter sein!!!1111

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.