Monatsarchiv: Juli 2011

Namen und Deutungshoheiten

Interessanter Artikel auf politik.de zum Stuttgart-21-Stresstest, nach dessen “Bestehen” die S21-Gegner vermeintlich irrationalerweise weiter protestieren. Doch der Teufel steckt im Detail: Der Stresstest der Schweizer Firma SMA bescheinigt Stuttgart 21 eine „wirtschaftlich optimale Betriebsqualität“. Niemand weiß besser als die Deutsche Bahn, dass dies ein klar definierter Begriff ist, denn sie selbst hat ihn eingeführt. Er […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt | Kommentieren

Selbstdisziplin und leere WG

Ich habe das Gefuehl, beim Schlafexperiment staendig bloede Fehler zu machen, weil die Disziplin fehlt.  Nach der Joxi-Abschiedsparty gestern bin ich morgens im Bett nochmal eingedoest und habe eine Stunde draufgelegt (effektive Aufwachzeit 0700 Uhr). Ich merke langsam, dass der Koerper nicht die Fitnessreserven zur Verfuegung stellen kann, die er normalerweise hat. Heute ist leider […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , , , | Kommentieren

Schlafexperiment, Tag 2

Es ist interessant, das eigene Verhalten im Lauf des Tages zu beobachten. Teilweise klappt das Aufstehen prima, teilweise ist man nach einem Nickerchen kaputter als vorher. Ich habe den Verdacht, dass ich meine Schlafzeiten tagsueber verkuerzen sollte, da ich schon mehrmals nach 30-40 Minuten gefuehlsmaessig genug hatte und die “draufgesetzte” Zeit nur dazu fuehrte, dass […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , , | Kommentieren

Mielefy my F85

Koerperliche Verausgabungstat des Tages: Neue Kuehl-/Gefrierkombination in den vierten Stock tragen und die Tueranschlaege wechseln. Die Mielefizierung der F85 schreitet unnachgiebig voran — und ich habe zum ersten Mal in meinem Leben ein “richtiges” neues Haushaltsgeraet gekauft. Sehr, sehr durchdacht, dieses Teil. Schon alleine das Feature, beim geschlossenen Karton zwecks Transport einfach zwei Laschen einreissen […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , | Kommentieren

Drei Stunden Schlaf reichen. Nicht.

Wenn man morgens um 0600 nach gerade mal drei Stunden Schlaf geweckt wird, hat man das Gefuehl, dass so ein Experiment in Sachen Masochismus und genereller Deppertheit ziemlich auf Augenhoehe mit dem Vierdaagse liegt. Sich selbst in diesem Zustand im Spiegel zu betrachten zeigt ganz dringend die Indikation, dieses Experiment sofort abzubrechen, deswegen schaue ich […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , | 1 Antwort

Hacking your Sleepcycle

Wir haben jetzt mal wieder eine vermutlich eher hirnlose Aktion angefangen. Beim herumstoebern im Metalab-Wiki war ich mal wieder ueber die Idee eines “alternativen” Schlafzyklus gestolpert, und im Gegensatz zu bisher gibt’s dieses Mal Mitstreiter, die das durchziehen wollen — wenig verwunderlich aus dem ak-mis 😉 Ich weiss noch nicht, ob das so ganz klug […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , , | 1 Antwort

“The Computer Girls”

Ein netter Artikel im Blog von Fog Creek Software beschreibt die “typischen” Programmierer-Geschlechterrollen… der 1960er, inklusive eines Scans einer damaligen Cosmopolitan: Now have come the big, dazzling computers—and a whole new kind of work for women: programming. Telling the miracle machines what to do and how to do it. […] And if it doesn’t sound […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , , | 2 Antworten

Selbstmord des Rechtsstaates

Udo Vetter im Hyperland-Blog: “Selbstmord des Rechtsstaates” Man darf auch nicht vergessen: Die Definition des „Auffälligen“ liegt stets im Auge des Betrachters. Sie ist somit willkürlich. Die deutsche Geschichte hat facettenreich gelehrt, wohin Willkür in Form von Absonderung, Ausgrenzung und allgegenwärtigem Argwohn letztlich führen. Da hilft es wahrlich auch nichts, sich gebetsmühlenartig darauf zurückzuziehen, alle […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , , , | Kommentieren

Schwitzende Warmduscher

Irgendwie war uns gestern abend noch fad, Clemo hatte eh noch sein Garmin herumliegen, und so war’s schon irgendwie naheliegend, irgendeinen Geocache zu heben. Erst wollten wir ja in einen Wald, aber da lockten diese Ulm-Underground-Caches… Nach dem Telekom-Cache als Einstand wollten wir also unbedingt in den Untergrund und den Ulm Underground (Warmduscher) finden. Der […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , , | 3 Antworten

Waere ja zu schoen gewesen…

Heute morgen beim Abschaetzen von Entfernungen mittels Google Maps auf dem FFG: Zuerst unglaeubiges, dann diebisches Grinsen. Die geplante Akquise von Zylinder, Monokel und Weinglas fuer ein Fotoshooting unter einem Ortsschild unweit von Ulm musste dann aber entfallen — verdammtes FFG-Schriftrendering hatte einfach ein “i” wie ein “l” aussehen lassen. Größere Kartenansicht

In Allgemein veröffentlicht | 2 Antworten