Monatsarchiv: April 2011

Freistil-Sportfortbildung

Falls mal jemand besonderen Breitensport machen will: Die Black Monkeys Ulm bieten am 02.06. einen Par-Kurs (haha) an: Ursprünglich stammt Le Parkour von der Méthode Naturelle ab, die eine Zeit lang im französischen Militär praktiziert wurde, um möglichst schnell und effektiv von einem Punkt zu einem anderen zu gelangen z.B. auf der Flucht vor dem […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , , | Kommentieren

Daft Punk! Orchestral!

..und nochmal Musik — schoene Idee, fantastisches Video: (Direktorchester / via)

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , | Kommentieren

Robotify yourself

Schoen choreographiertes Musikvideo: Direktlink / via

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , | Kommentieren

Muss… GIFs… bauen…

Und da dachten wir alle schon, animierte GIF-Bilder seien so etwa 1999 ausgestorben. Ganz im Gegenteil: Ueber Fasels Suppe bin ich irgendwann vor einigen Monaten auf If We Don’t, Remember Me gestossen, und Dank Jens Scholz habe ich gerade seitenweise Bilder von Models mit dezent wehenden Haaren durchgescrollt. Und jetzt bekomm ich von Claus die […]

In Fotokram veröffentlicht | Getaggt , , , | 3 Antworten

Wenn Zombies angreifen

An outbreak of zombies infecting humans is likely to be disastrous, unless extremely aggressive tactics are employed against the undead. Munz, Hudea, Imad & Smith: „When Zombies Attack! Mathematical Modelling of an Outbreak of Zombie Infection“. In: Tchuenche & C. Chiyaka (Editors), „Infectious Disease Modelling Research Progress“, 2009 via @e4a6

In Statt Vorlesung veröffentlicht | Getaggt , , | Kommentieren

Fazit aus Berlin — #rp11

((cc) Anja Pietsch/re:publica) Allgemein Keine Rants, die gibts anderswo genuegend. Generell: Die re:publica kam mir dieses Jahr deutlich heterogener vor als die vergangenen Jahre, und das Experiment, eine Konferenz fuer die ganze Republik machen zu wollen, strapazierte offenbar einige Nerven. Die Vortraege im Friedrichstadtpalast konnten die Ueberfuellung der Workshops in der Kalkscheune nicht mildern, und […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , | Kommentieren

Ich habe mich gerade verschluckt

Noch meer beim fasel.

In Statt Vorlesung veröffentlicht | Getaggt | 1 Antwort

Abwesenheitsnotiz

Hallo Internet. Ich bin gerade auf der re:publica. Hier ist es schoen. Es gibt zwar kein Internet, und in ganz Berlin geht mittlerweile kein O2-Mobilinternet mehr, dafuer kann man alte Bekannte wieder treffen, wenn man vor den Workshops steht, die total ueberfuellt sind und sowas. Oder Leute endlich mal live treffen. Oder neue Kontakte knuepfen. […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , | Kommentieren

Warum die Oma virtuellen Datenstriptease macht

Ich sitze gerade im Zug nach Berlin und fuehle mich einem Zustand der vollkommenen Verbloedung, was sicherlich nicht zuletzt an Schlafmangel liegt, moechte aber trotzdem noch etwas loswerden, und dazu hat man ja ein Blog, nicht wahr? Ich hatte in letzter Zeit relativ viel Kontakt mit Datenschuetzern der alten Schule. Ich weiss nicht, ob es […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt , , , , | 6 Antworten

Die Mond-Verschwoerung

Fast jeden Montag pilgern wir abends in das Mephisto-Kino (nachdem die Lichtburg nun ja den Paechter gewechselt hat) und schauen uns irgendeinen Film an, den wir nicht kennen. Sneak-Preview, 2,50 EUR pro Nase, guenstiges Bier und Suessigkeitenverlosung: Gut ist das. Besonders gut ist die Ex-Lichtburg-jetzt-Mephisto-Sneak aber aus zwei Gruenden: Erstens sind die ganzen Trottel, die […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt | 2 Antworten