Verluste – eine Geschichte

Kurzfristiger Veranstaltungshinweis, da noch einige wenige Karten uebrig sind: Clemo als personifiziertes Kulturreferat der Uni hat am kommenden Montag, dem 6. Dezember Guenther Paal alias Gunkl eingeladen, um in der (gscheit hergerichteten) uulm-Mensa sein aktuelles Kabarett-Programm aufzufuehren.

Einlass ist um 1900 Uhr, Karten sind fuer verdammt guenstige 5 EUR (Studis, Schueler, sonstige Leut ohne Geld) bzw. 7 EUR (uulm-Mitarbeiter) bzw. 14 EUR (alle anderen) zu haben — entweder zu den Oeffnungszeiten im AStA-Buero, oder eben an der Abendkasse, sofern noch vorhanden.

Ein Gedanke zu „Verluste – eine Geschichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.