Dinge, die mir gefallen: oslog.tv

Ach, Webvideo. Mal tot, mal lebendig, mal braucht’s nur eine Flip, mal eine 5d Mark II, aber irgendwie immer im Umbruch und keine Ahnung was.

Und dann kommen Lukas Heinser (der mich IMMER an Pascal erinnert, wenn ich ihn sehe) und Stefan Niggemeier und man weiss gar nicht, ob das ueberhaupt Webvideo ist oder Fernsehen im Internet oder was vollkommen anderes, und sie haben Talking Heads und keine Ahnung was man noch alles eigentlich nicht machen duerfte, und es gefaellt mir so gut!

Okay, sie duerfen die Materialien des Contest verwenden und senden, und bestimmt bezahlt der NDR ganz viel Geld dafuer, MILLIARDEN vermutlich, aber… hach 🙂

//addendum: Nebenan beim Herrn Maas gibt’s 10 Thesen und Geruechte zum Song Contest mit Open Data be- und widerlegt. Nein, die Ostlaender schieben sich nicht die Punkte zu. Gut zu wissen.

2 Gedanken zu „Dinge, die mir gefallen: oslog.tv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.