Experimentalmusik zum Sonntag

Keine Ahnung, wie ich darauf gestossen bin, aber das Video ist nett: Wie man Klavier wie Philipp Glass spielt, gezeigt von Torley:

Die Improvisation zum Ende finde ich zwar stellenweise so gar nicht nach Glass klingend, aber gerade die Ton- und Harmoniefolgen am Anfang sind getroffen wie die Faust aufs Auge. Und wem Philipp Glass nichts sagt, dem kann mit dem Verweis auf diverse Soundtracks geholfen werden — oder er sehe sich einfach mal Koyaanisqatsi oder Powaqqatsi [Amazon] an.

Und wer dann noch nicht genug hat, der kann entweder Torleys restliche Videos ansehen, oder die Nachbarn mit Steve Reich begluecken 😉

1 thought on “Experimentalmusik zum Sonntag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.