So you think you can tell Arial from Helvetica?

Neulich schrub ich hier ja schon in gewohnt polemischer Weise, dass man sich gefaelligst besser eine Axt in die Hand treiben anstatt Arial fuer ordentlich gesetzte Arbeiten verwenden solle. Es gab dann Rueckfragen, wo denn nun der Unterschied bei den eingebundenen gefakten Arial-Logos zu den Logos in Original-Typo zu finden sei, und ich war dann natuerlich erst einmal fuerchterlich entsetzt.

3mlogo

Via ilt bin ich nun auf ein kleines Quiz gestossen, mittels dessen man beweisen kann, dass man Arial und Helvetica tatsaechlich auseinanderhalten kann, und zu meiner Ehrenrettung kann ich sagen, dass ich nur bei Mattel falsch lag. Probiert’s mal aus — Tipp: Die besten Glyphen, an denen man die beiden im Quiz unterscheiden kann, sind G, c, C, t, e, a, r, S, s, k, R, O, o und 3.

…und selbst wenn ihr es nicht herausfindet — versucht mal zu erkennen, welches Logo “hochwertiger” wirkt. Oben ist natuerlich links Helvetica, rechts Arial.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.