Liebe Piratenfanatiker

Liebe Abstimmungshijacker, die per Skript und endloser Twitter-Verbreitung jegliche Umfrage im Netz fuer die Piraten beeinflussen. Liebe Twitterer, die dieses Ergebnis dann mit dem unvermeidlichen #piraten+ #cdu- postet und in tausendfacher Inkarnation retweeten (am besten unabhaengig voneinander mehrmals taeglich ueber @Piratenpartei). Liebe Foren- und Kommentarkrakeeler, die jegliche Diskussion fuer die Piraten vereinnahmen, auf den etablierten Parteien herumhacken, bei jeder Loeschung von “Zensur” schreien, staendig #fail rufen, aber im Gegenzug erstaunlich schmerzresistent sind, wenn die Piratenseite mal wieder nicht geht.

Ihr nervt.

(Das ist der Grund, warum ich mich nie parteipolitisch engagieren wollte. Und warum ich auch jetzt, trotz aller Unterstuetzung, immer eine gewisse Distanz zur Piratenpartei halten moechte. Anscheinend verblindet oder verbloedet man sonst allzu leicht. Und das hier war einfach ueberfaellig. Ich finde es genial, wenn sich Leute fuer Politik einsetzen. Aber geht bitte den anderen nicht so heftig auf den Sack, wie es deutlich zu viele Piratenfans aktuell tun.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.