Big River Man

Der Amazonas ist 6.448 Kilometer lang. In ihm leben Piranhas, Krokodile und — noch viel schlimmer — der Candiru, der deswegen so beruechtigt ist, weil er einem in die Koerperoeffnungen schwimmt, sich dort festsaugt und als Parasit lebt. Dort leben ausserdem Malaria uebertragende Muecken, Anacondas, nicht immer wohlgesonnene Einheimische, und es ist zeitweise verdammt heiss.

Also der perfekte Ort fuer einen kleinen Schwimmausflug.


Die ganze Story gibt es auch hier.
(via @ryansholin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.