Natuerlich ist das voll sinnlos, aber deswegen koennen wir’s ja trotzdem machen

Wenn ich in einem Satz zusammenfassen muesste, was ich am Studium an der uulm am meisten mag, dann wuerde das Zitat im Titel rauskommen. Spaetestens wenn FloD (22. Semester, bis vor kurzem AStA-Dauerreferent fuer quasi alles) mit sinngemaess diesem Spruch ankommt, weiss man, was man zu erwarten hat.

vlw_orgausweis

Und so habe ich von der ersten Neuauflage der Viva la Wima seit Jahren nicht nur einen weiteren Orgausweis fuer die Sammlung bekommen (Freigetraenke! Yeah!), sondern auch Erfahrungen im Advanced Feldkabelbau. Wir haben naemlich nicht nur wieder die Druckkammerlautsprecher fuer die Bushaltestellen im Hochbau verkabelt, sondern an jede Bushaltestelle auch eine TAE-Dose plus Aussenwecker gesetzt, die jeweils mit der Feldfernsprechvermittlung (der olive Kasten auf dieser Seite) auf der „Bruecke“ verkabelt waren.

Natuerlich war das vollkommen bescheuert. Und auch nicht mal allzu praktisch. Aber es sah einfach zum totlachen aus, wenn zu den Ankunftszeiten der Busse jeweils ein Sanitaeter mit dem ueber die Schulter gehaengten FF54 zur Bushaltestelle marschierte, sich einsteckte und sich kraeftig am Fernsprecher kurbelnd (samt lautem Bimmeln des Aussenweckers) an der Bruecke anmeldete.

Und nein, ich habs wieder vollkommen verrafft, Bilder davon machen zu lassen; unter anderem auch deswegen, weil ich gegen 0200 Uhr so angetuetert war, dass ich mein letztes Bier erstmal in die Vermittlungsstelle geleert habe. So gibt’s also nur ein Bild der kompletten Fernmeldekiste nach Abbau der ganzen Aktion.

fernmeldekram

Das Bild hat nun ohnehin Seltenheitswert: Das zugehoerige Auto des gezeigten Kofferraums wollte ich eigentlich erst am Montag wieder zu meinen Eltern fahren. Haette ich das tatsaechlich gemacht und es nicht schon am Freitag wieder dorthin gebracht, haette es meine Schwester am Sonntag nicht zu Schrott fahren koennen. Gna.

3 Gedanken zu „Natuerlich ist das voll sinnlos, aber deswegen koennen wir’s ja trotzdem machen

  1. Pingback: Exzellenzinitiative: cccamp15 | stk

Schreibe einen Kommentar zu stk Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.