Speziell fuer Ray und Natalie

…weil sie beide den Ausdruck so gerne moegen: „F… my life“. Beichthaus ist ein Witz dagegen. Exzerpt:

Today, my boyfriend broke up with me. I cried and told him that I loved him. He gave me a quarter and told me to call someone who cared. I threw the quarter in his face and ran. I waited for the bus, but when I got on, I realized I was 25cents short of the fare. I walked home in the rain. FML

Ich sollte ja eigentlich noch was arbeiten, aber die Stories sind einfach zu herrlich.

via Spreeblick

Dieser Beitrag wurde in Statt Vorlesung veröffentlicht und getaggt . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

3 Kommentare

  1. Am 23. Februar 2009 um 04:52 Uhr veröffentlicht | Permalink

    AWESOME!

  2. Am 3. August 2009 um 12:03 Uhr veröffentlicht | Permalink

    yay spam \o/

  3. Am 3. August 2009 um 15:02 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ich weiss auch nicht, warum das gerade so durchgeht… mal Claus fragen, warum Akismet nicht anspringt

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*