Akademische Aufmerksamkeit

Irgendwie reisst es nicht ab — erst bietet TU ein Medienpraktikum fuer Studenten der Uni Ulm an, wird danach zum Thema zweier Diplomarbeiten (Augsburg und Heidenheim) und vergibt einen Praktikumsplaetz an eine Journalismusstudentin (Darmstadt, wobei mir da wieder einfaellt, dass ich mir noch phaette Projekte fuer die drei Monate ausdenken muss oO)

20081113.190745

Heute hatten wir das ganze Buero voller Studentinnen und Studenten aus Augsburg, die sich im Rahmen eines kooperativ durchgefuehrten Projektes mit modernem Journalismus beschaeftigen und dazu die SWP und uns besuchten. Der Betreuer hat bei mir gleich mal Sympathiepunkte gesammelt — ich weiss nur bis jetzt noch nicht, wie ich den Gesichtsausdruck der netten Dame von der SWP bei Aussagen wie „natuerlich wird das in der Mehrzahl online geschehen“ deuten sollte 😉

20081113.190947

Auf den Bildern sehen die Maedels und Jungs zwar aweng gelangweilt aus, es kamen aber trotzdem viele interessierte Fragen und Rueckfragen, und Andy und ich durften knapp eineinhalb Stunden lang aus dem Naehkaestchen plaudern, Graphen zeigen und ein wenig die Mitbewerber durch den Kakao ziehen.

20081113.192928

Ich finde es saugut, dass es auch Hochschulen gibt, die nicht dem „Print ist toll, Print wird nie sterben“-Mantra folgen (so wie gewisse Freie Unis in Berlin) sondern sich Gedanken darueber machen, wie die Medienlandschaft morgen aussehen koennte — und wie man das vor allem auch finanzieren kann. Die Gruppe hat auch ein Blog, dessen URL ich aber leider noch nicht weiss und das man ueber die furchtbaren Seiten der Uni bzw. HS Augsburg auch nicht finden kann. Den Link reiche ich aber baldestmoeglich nach und werde das Ganze selbstverstaendlich auch weiter beobachten und dort herablassende und polemische Kommentare abladen sowie mit Links zu meinen Lieblings-Journalismus-Blogs und -Artikeln wild um mich werfen 😉

//Nachtrag: Wenn ein Projektblog schon mit Titeln wie „Print ist tot“ um sich wirft, finde ich das sympathisch. Und ausserdem verwenden sie das WordPress-Theme, das ich auch haben moechte ^^

2 thoughts on “Akademische Aufmerksamkeit

  1. Pingback: Zahlenvisualisierung deluxe | stk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.