Tag-Archiv: WG

Fruehsommeressen

Eine der schoenen Sachen am WG-Leben: Einfach mal mit Birthe, der Bieranhaengerin, durch die Stadt ziehen, um die Einzelteile fuer ein italienisch-bayerisches Megaessen zu kaufen

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt | Kommentieren

Einmal Stammessen bitte

Beim Aufraeumen in der WG gefunden: Eine original StU-Wertmarke. Die Ueberlegung liegt nahe, mal mit der in die Mensa zu gehen und darauf zu bestehen, die gegen ein Essen einzutauschen, weil man die ja damals gekauft habe, bevor man 18 Austauschsemester in Uruguay gemacht hat.

In Allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt | Kommentieren

Selbstdisziplin und leere WG

Ich habe das Gefuehl, beim Schlafexperiment staendig bloede Fehler zu machen, weil die Disziplin fehlt.  Nach der Joxi-Abschiedsparty gestern bin ich morgens im Bett nochmal eingedoest und habe eine Stunde draufgelegt (effektive Aufwachzeit 0700 Uhr). Ich merke langsam, dass der Koerper nicht die Fitnessreserven zur Verfuegung stellen kann, die er normalerweise hat. Heute ist leider […]

In Allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt , , | Kommentieren

Mielefy my F85

Koerperliche Verausgabungstat des Tages: Neue Kuehl-/Gefrierkombination in den vierten Stock tragen und die Tueranschlaege wechseln. Die Mielefizierung der F85 schreitet unnachgiebig voran — und ich habe zum ersten Mal in meinem Leben ein “richtiges” neues Haushaltsgeraet gekauft. Sehr, sehr durchdacht, dieses Teil. Schon alleine das Feature, beim geschlossenen Karton zwecks Transport einfach zwei Laschen einreissen […]

In Allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt | Kommentieren

Tagwerk vollbracht

Sowas wie den “Heimwerker des Monats” gibts hier in der WG nicht, aber ich werde den Titel jetzt mal einfuehren und mich als erstes selber kroenen. Die Maedels waren heute abend nicht hier, als ich gegen 2100 Uhr wieder in Ulm ankam, also habe ich die Gelegenheit genutzt, um endlich all das aufzuholen, was sich […]

In Allgemein veröffentlicht | Getaggt | Kommentieren

Sinnvolle Verkabelung

Am Freitag wurde es “etwas” spaeter, bis ich wieder nach Hause kam, und wenn so etwas passiert, setze ich mir oft in den Kopf, noch irgendetwas “sinnvolles” zu tun. In dem Fall hiess das, unserer etwas seltsamen WG-Verkabelung auf die Spur zu kommen. Momentan haeufen sich unter und auf dem Schuhschraenkchen meiner Mitbewohnerin naemlich ein […]

In Allgemein veröffentlicht | Ebenso getaggt | Kommentieren
Statistical data collected by Statpress SEOlution (blogcraft).